Praxis für Neuropsychologie und Psychotherapie

Mühlpfordt

Psychologische Psychotherapeutin

Klinische Neuropsychologin

Praxis

Herzlich willkommen auf der Webseite der Praxis für Neuropsychologie und Psychotherapie von Diplom-Psychologin Cornelia Mühlpfordt.

Ein Aufgabenbereich der Praxis ist die neuropsychologische Therapie von Patientinnen und Patienten mit Verletzungen oder Erkrankungen des Gehirns.

Ein weiterer Aufgabenbereich der Praxis ist die Behandlung von Patientinnen und Patienten, bei denen eine Psychotherapie indiziert ist.

Die Praxis liegt in der Altstadt von Bielefeld, nah an der Fußgängerzone.

Leistungen

A. Leistungen Neuropsychologie

Dieses therapeutische Angebot richtet sich an Patientinnen und Patienten (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) mit Verletzungen oder Erkrankungen des Gehirns, die aufgrund bestehender Beeinträchtigungen

  • der kognitiven Funktionen,
  • des emotionalen Erlebens,
  • des Verhaltens,
  • der Krankheitsverarbeitung,
  • sowie der damit verbundenen Störungen psychosozialer Beziehungen

eine ambulante neuropsychologische Therapie benötigen.

Die neuropsychologische Therapie ist ein wissenschaftlich begründetes Verfahren zur Behandlung psychischer Gesundheitsstörungen in den genannten Bereichen. Hierbei kommen verschiedene Interventionsformen zum Einsatz:

  • Verfahren, die die neuronale Reorganisation unterstützen (restitutive Therapie),
  • Methoden, durch die Patientinnen und Patienten ein genaueres Verständnis der aktuellen Schwierigkeiten gewinnen und durch spezifische Strategien diese besser auszugleichen lernen (kompensatorische Therapie),
  • Maßnahmen zur Unterstützung der bestmöglichen Krankheitsverarbeitung und zur Reintegration in das soziale, schulische und berufliche Umfeld (integrative Therapie).

Das neuropsychologische Behandlungsangebot umfasst sowohl Einzel- als auch Gruppentherapien.

B. Leistungen Psychotherapie

Dieses therapeutische Angebot richtet sich an Patientinnen und Patienten aller Altersstufen, bei denen eine Psychotherapie indiziert ist, z.B. zur Behandlung von Ängsten, Depressionen, Selbstwertkonflikten oder Anpassungsstörungen. Die psychotherapeutischen Behandlungen werden nach Methoden der tiefenpsychologisch fundierten und analytischen Psychotherapie durchgeführt. Das psychotherapeutische Behandlungsangebot umfasst sowohl Einzel- als auch Gruppentherapien.

Kostenübernahme

Kostenübernahme für die neuropsychologische Therapie

Seit Februar 2012 haben Versicherte in der Gesetzlichen Krankenversicherung einen Rechtsanspruch auf die Kostenübernahme einer ambulanten neuropsychologischen Therapie. Die Indikationsprüfung zur neuropsychologischen Therapie erfolgt dabei in einem zweistufigen Verfahren:

Im 1. Schritt klärt eine Fachärztin bzw. ein Facharzt (für Neurologie, Neurochirugie, Neuropädiatrie, Psychiatrie oder Kinder-und Jugendlichenpsychiatrie) ab, ob die Patientin oder der Patient an einer erworbenen Hirnschädigung oder Hirnfunktionsstörung leidet.

Im 2. Schritt klärt eine Neuropsychologin bzw. ein Neuropsychologe, ob eine krankheitswertige psychische Störung in einem der o.g. genannten Funktionsbereiche vorliegt und eine neuropsychologische Therapie indiziert ist.

Die Kostenübernahme seitens der Krankenkassen erfolgt in der Regel nur, wenn die Erstdiagnose der organischen Erkrankung nicht länger als 5 Jahre zurückliegt. Zum Erstgespräch in der Neuropsychologischen Praxis benötigen Patientinnen und Patienten daher einen Überweisungsschein eines Facharztes, auf dem die gesicherte organische Diagnose mit Datum der Erstdiagnose vermerkt ist.

Private Krankenversicherungen, Unfallversicherungen und Berufsgenossenschaften übernehmen auf Antrag in der Regel ebenfalls die Behandlungskosten.

Kostenübernahme für Psychotherapie

Psychotherapie ist eine antragspflichtige Leistung, d.h. es wird bei der gesetzlichen oder privaten Krankenkasse ein Antrag auf Kostenübernahme einer Psychotherapie gestellt, der in einem unabhängigen Gutachterverfahren geprüft wird.

Privat versicherte Patientinnen und Patienten sollten sich selbst bei Ihrer Versicherung über deren Bedingungen der Kostenübernahme für Psychotherapie erkundigen. Hier richtet sich das Behandlungshonorar nach den in der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) üblichen Sätzen.

Kontakt

Praxis für Neuropsychologie und Psychotherapie

Dipl.-Psych. Cornelia Mühlpfordt

Klinische Neuropsychologin

Psychologische Psychotherapeutin

Zusatzfachkunde für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Die Praxis gehört zur Psychotherapeutischen Praxisgemeinschaft an der Welle.

Welle 8

33602 Bielefeld

Telefon: 0521 - 32 95 32 26

Fax: 0521 - 39 88 96 09

praxis@neuropsychologie-und-psychotherapie-bielefeld.de

Telefonischen Sprechzeiten: Persönlich erreichen Sie mich während meiner telefonischen Sprechzeiten. Diese sind i.d.R. montags 18:45 – 19:25 Uhr und mittwochs und freitags 8:00 – 8:30 Uhr.
Außerhalb der Sprechzeiten werden Sie meistens den Anrufbeantworter hören, da ich während der Therapiesitzungen das Telefon nicht abnehme. Gern können Sie eine Nachricht auf das Band sprechen, ich rufe Sie dann sobald wie möglich zurück.
Wenn Sie sich neu zur Behandlung in der Praxis anmelden möchten, nutzen Sie bitte diese telefonischen Sprechzeiten.

Anfahrt

Die Praxis liegt zentral in der Altstadt von Bielefeld nah an der Fußgängerzone und ist von der Stadtbahnhaltestelle Rathaus nur wenige Minuten Fußweg entfernt.

Parkhäuser befinden sich in der Nähe der Praxis.